International conference on complementary currencies: The Complementary Currencies and Societal Challenges conference will be held in Brussels, Belgium, organised by the Centre for European Research in Microfinance (CERMi) and the Research Association on Monetary Innovation and Community and Complementary Currency Systems (RAMICS). The event is designed to include academic and practitioner knowledge and will be organized in […]

weiterlesen

Die Tagung, organisiert vom Netzwerk Plurale Ökonomik, soll Entscheidungsträger*innen in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen bringen, um das Thema einer nächsten Finanzkrise in den Vordergrund zu rücken und so neue Impulse für eine zukunftsweisende Debatte zu geben. Dabei sollen keineswegs pessimistische Katastrophenszenarien heraufbeschworen, sondern die große Vielfalt an politischen Handlungsoptionen und visionären Reformmöglichkeiten aufgezeigt werden. […]

weiterlesen

Verursachen Fehler in unserem Geldsystem immer wieder Finanzkrisen? Der Film zeigt in siebeneinhalb Minuten in anschaulichen Grafiken, welche Folgen Zins und Zinseszins in der Finanzwirtschaft haben, und wie systematisch von der großen Mehrheit der Bevölkerung zu den Vermögenden umverteilt wird.
Dieses Video kann kostenlos auf der Vimeo Webseite heruntergeladen werden.

weiterlesen

These 6 videos have been created and published by the Positive Money Campaign, UK: http://positivemoney.org Part 1: Misconceptions Around Banking Before we discover how banks really work, and how money is created, first to clear up any confusion, we need to see what’s wrong about the way that most people think banks work.   Part […]

weiterlesen

These seven videos have been created and published by the Positive Money Campaign, UK: http://positivemoney.org What is money? We all use money, we all rely on money. But do we know how money works? Where does money come from?  Inequality: Why are the rich getting richer? Why do the rich just get richer and richer? […]

weiterlesen

Das Wohlstandsversprechen ist die starke, bindende Kraft der Europäischen Union. Es hält die EU zusammen. Gerade in der östlichen und südlichen Peripherie Europas muss sich dieses Versprechen beweisen. Und doch sind die Unterschiede zwischen armen und reichen Ländern enorm. Wie sich das ändern lässt, ist die große Frage. Unser Netzwerkmitglied Prof. Helge Peukert fordert Umverteilungsmechanismen […]

weiterlesen

Im Rahmen der Ringvorlesung „Finanzkrisen und Geldsysteme“ wird Kathrin Latsch einen Gastvortrag zum Thema „Währungsordnungen in der Postwachstumsökonomie“ halten, in dem sie auch Beispiele von Komplementärwährungen vorstellen wird wie Regionalwährungen, Zeit-Tauschsysteme, Bartersysteme und Kryptowährungen.

weiterlesen

  Wir trauern um Bernard Lietaer, der am 4. Februar an Krebs gestorben ist. Er war ein langjähriger Freund, Kollege sowie Mentor, dem wir außerordentliche Erkenntnisse und unschätzbar wertvolle Inspirationen verdanken. Mit ihm verliert die Welt nicht nur den Mann, der am meisten über Geld wusste, sondern vor allem den Kopf, der am besten neue […]

weiterlesen