Eine Auflistung von Veranstaltungen in der Vergangenheit.

Hier geht es zurück zu den aktuellen Veranstaltungen.

International conference on complementary currencies: The Complementary Currencies and Societal Challenges conference will be held in Brussels, Belgium, organised by the Centre for European Research in Microfinance (CERMi) and the Research Association on Monetary Innovation and Community and Complementary Currency Systems (RAMICS). The event is designed to include academic and practitioner knowledge and will be organized in […]

weiterlesen

In the wake of the 2008 crisis, governments worldwide have rescued the financial system at a high societal cost, yet without a systemic reform to correct its weaknesses. Today a broad reflection is emerging on how to create a more stable financial system at the service of people and planet. Many actors inside and outside […]

weiterlesen

Neue Währungen als Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz – Wo steckt der Wurm drin bei nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz? Seit Jahrzehnten arbeiten Umwelt- und Entwicklungsorganisationen daran, ökologischen, sozialen und nachhaltigen Prozessen und Strukturen auf dieser Welt zum Durchbruch zu verhelfen, doch laufend treten neue Probleme auf. Vieles wurde schon versucht, um die überbordende Wirtschaft […]

weiterlesen

Mit einem Dokumentarfilm von MONNETA, der den Chiemgau als eine Region im Widerstand gegen die Alleinherrschaft von Euro und Dollar zeigt, wird die Regionalwährung „Der Chiemgauer“ im Tagungshaus Wörgl vorgestellt. Anschließend folgt eine Diskussion mit Stefan Schütz, 1.Vorstands-Vorsitzender des Chiemgauer e.V.

weiterlesen

„Going Digital? New Possibilities of Digital-Community Currency Systems“ Only in the past few years, crypto currencies such as Bitcoin and other altcoins/ tokens have rapidly spread all over the world, expanded its scale, and increased its number. However, we have witnessed in the recent bubble burst of crypto currencies that they have become quite volatile, […]

weiterlesen

The Summer School Alternative Economic and Monetary Systems (Vienna, 5 ECTS, completely in English) is open to students and professionals of all fields and offers alternatives to the processes that are putting strains on our economic and eco-social boundaries. In addition to classic and new concepts from the field of economics, students will also hear […]

weiterlesen

Im Rahmen der Ringvorlesung „Finanzkrisen und Geldsysteme“ wird Kathrin Latsch einen Gastvortrag zum Thema „Währungsordnungen in der Postwachstumsökonomie“ halten, in dem sie auch Beispiele von Komplementärwährungen vorstellen wird wie Regionalwährungen, Zeit-Tauschsysteme, Bartersysteme und Kryptowährungen.

weiterlesen

Seit 2015 kommen jährlich ExpertInnen, VertreterInnen von NGOs und Menschen, die an der Finanzordnung interessiert sind, im Stift Seitenstetten zusammen, um sich untereinander über Hoffnungen und Wege zu mehr Gerechtigkeit und Frieden in der Welt auszutauschen.

weiterlesen