Wer verstehen will, wie Geld funktioniert und in welcher Weise es unser Leben beeinflusst, sollte Margrit Kennedy fragen. Mit ihren Bü­chern und Vorträgen deckt sie systematische Fehler unseres Geldsystems auf. Als Ausweg aus dem krisenanfälligen Monopolgeld beschreibt Kennedy die Einführung einer Vielfalt von komplementären Geldsystemen, die für spezielle Zwecke entworfen werden können, ähnlich dem Prinzip […]

weiterlesen

SWR2 Wissen mit Prof. Dr. Margrit Kennedy Sendung vom Donnerstag, 27.09.2012, 8.30 Uhr „Der Preis des Geldes“ – Alternativen zur Zinswirtschaft: Ein Blick in die Zukunft und die Geschichte des Zinses, der immer auch ein Machtinstrument war Informationen zur Sendung und den Audio-Mitschnitt der Sendung finden Sie unter www.swr.de

weiterlesen

Die renommierte Geldexpertin Prof. Kennedy befasst sich seit 30 Jahren mit dem fundamentalen Fehler im Finanzsystem – und wie man ihn korrigieren kann. Sie spricht von einer Diversifizierung der Währungen und neuartigen Banken; von einem Geldsystem ohne Zinsen und Inflation. So könnte ein sanfter Übergang in eine Postwachstumsökonomie gelingen…

weiterlesen

Dieses Buch handelt von der Funktionsweise des Geldes. Es legt die Gründe für die anhaltende Fluktuation eines unserer wichtigsten Maßtäbe dar und erklärt, warum das Geld die Welt nicht nur „in Schwung hält“(money makes the world go round) sondern dabei auch immer wieder zerstörerische Krisen verursacht. Es zeigt, wie die gewaltigen Schulden der dritten Welt, […]

weiterlesen