Bernard Lietaer ist ein internationaler Finanzexperte für Geldsysteme, der seit 35 Jahren in ungewöhnlich vielfältigen Funktionen der Finanzbranche gearbeitet hat. Bei der belgischen Zentralbank war er an der Gestaltung und Umsetzung des Konvergenzmechanismus (ECU) im europäischen Währungssystem beteiligt und wurde anschließend Präsident des belgischen elektronischen Zahlungssystems. Er war Generalmanager und Währungstrader beim Gaia Hedgefonds. Business […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen

Direkt zu den folgenden Fragen springen: Frage 1: Wie war die Arbeit als Kreditanalyst und im Investmentbanking? Frage 2: Wie kamen Sie nach neun Jahren Investmentbanking dazu eine akademische Karriere einzuschlagen? Frage 3: Hat die Finanzkrise 2008 Ihre Einstellung geändert? Frage 4: Ist die Gier für Investmentbanker ein Problem? Frage 5: Welche These vertreten Sie […]

weiterlesen