Wer verstehen will, wie Geld funktioniert und in welcher Weise es unser Leben beeinflusst, sollte Margrit Kennedy fragen. Mit ihren Bü­chern und Vorträgen deckt sie systematische Fehler unseres Geldsystems auf. Als Ausweg aus dem krisenanfälligen Monopolgeld beschreibt Kennedy die Einführung einer Vielfalt von komplementären Geldsystemen, die für spezielle Zwecke entworfen werden können, ähnlich dem Prinzip der Vielfalt in der Natur. Auf sehr persönliche Weise erzählt sie von ihrer eigenen Spurensuche in der Finanzwelt und berichtet von erfolgreichen Geldexperimenten, mit denen man in Zu­kunft Finanzkrisen vermeiden kann.

weiter

Der Wirtschaftsdenker, Zentralbanker, Psy­chologe, Autor und Währungs-Designer Bernard Lietaer beschwört in eindringlichen Bildern die aktuelle Geldsystemkrise – und wie wir ihr entkommen können.weiter

„Geld & Leben“ ist ein inspirierender Dokumentarfilm von Katie Teague für den sie über 40 Experten zum Thema Geld interviewt hat. Sie stellt darin unter anderem die Frage, ob man die globale Finanzkrise vielleicht auch als einzigartige Chance für Veränderung betrachten kann. Es werden nicht nur Zusammenhänge vermittelt, um die gegenwärtigen Situation besser zu verstehen, sondern der Film geht auch auf neue Lösungsansätze ein und vermittelt somit Hoffnung auf konstruktive Lösungen.

Mehr Informationen unter matrixwissen.de

Interview mit Prof. Margrit Kennedy (17 Min.)

Die Journalistin Deborah Weinbruch stellt bei „Weeyoo – nachhaltig leben“ die Lösungen von Margrit Kennedy vor.

Die renommierte Geldexpertin Prof. Kennedy befasst sich seit 30 Jahren mit dem fundamentalen Fehler im Finanzsystem – und wie man ihn korrigieren kann. Sie spricht von einer Diversifizierung der Währungen und neuartigen Banken; von einem Geldsystem ohne Zinsen und Inflation. So könnte ein sanfter Übergang in eine Postwachstumsökonomie gelingen…

15.10.2010 Bericht über die Bremer Regionalwährung, den Roland (ca. 6 min)

Alternativen in der Währungskrise: Regionalwährungen. In Bremen gibt es z.B. eine Regionalwährung, den Roland, als 2. Währung neben dem Euro. Der Film zeigt wie es funktioniert.

21.01.2011 Prof Dr. Margrit Kennedy im Gespräch mit Eckhard von Hirschhausen (ca. 15 min)

Professor Margrit Kennedy (Geldexpertin) spricht in der NDR-Talk-Show über die Probleme unseres Geldsystem und Regionalwährungen.

Ralf Becker: „Geld nachhaltig machen!“
Interview von Joerg Altekruse 2009 (YouTube Video 5.22 Min.)

 

Prof. Dr. Ulrich Scheiper: „Kreative Auswege aus der Krise finden…“
Interview von Joerg Altekruse 2009 (YouTube Video 5.20 Min.)

Dr. Hugo Godschalk: „Veränderung durch Quer-Denken“
Interview von Joerg Altekruse 2009 (YouTube Video 6.46 Min.)

Prof. Dr. Margrit Kennedy über ihre Motivation sich für MonNetA zu engagieren. Ein Interview von Jörg Altekruse, Steyerberg 2009weiter